Bezahlbares Wohnen und Wohnbaulandentwicklung in Erftstadt

Bereits in unserem letzten Flyer haben wir auf die angespannte Situation auf dem Erftstädter Wohnungsmarkt sowie die Planung neuer Baugebiete aufmerksam gemacht.

Zwischenzeitlich hat der Stadtrat einstimmig ein Wohnbaulandkonzept für Erftstadt beschlossen. Für Lechenich wurde hierbei in erster Priorität eine Bebauung von Lechenich Nordwest (angrenzend an die Solarsiedlung, siehe Bauabschnitt 1 im Bild) zur Abrundung des Lechenicher Stadtgebiets sowie der möglichst schnelle Bau der dringend benötigten zusätzlichen Kindertageseinrichtung beschlossen.

Ein vorheriger Ausbau des Blessemer Lichweges zur Erschließung des Baugebietes war hierbei leider politisch nicht konsensfähig.

Im Rahmen des nun zu erstellenden Bebauungsplanes werden die Lechenicher Sozialdemokraten einen verstärkten Blick auf die Berücksichtigung eines angemessenen Mietwohnungsbaus inklusive öffentlich geförderten Wohnraumes legen. Eine Übersicht der hierzu geeigneten Förderprogramme des Landes NRW wurde erst kürzlich von der baupolitischen Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Sarah Philipp, im Rahmen einer öffentlichen Informationsveranstaltung der Erftstädter SPD vorgestellt.

Geplante Wohnbauland-Entwicklung Lechenich

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.