Vorstand des SPD Distriktes Lechenich neu gewählt

Auf der Vorstandssitzung des SPD Distriktes Lechenich/Ahrem/Herrig/Konradsheim am 19. April 2018 wurde Dr.-Ing. Martin Wölfle (55) in offener Wahl einstimmig als Distriktvorsitzender wiedergewählt. Martin Wölfle ist seit 2016 Vorsitzender des Distriktes. Seit 2014 ist er sachkundiger Bürger im Rat der Stadt Erftstadt und seit Januar 2018 stellvertretender Vorsitzender der SPD Erftstadt.

Der Distrikt hat ca. 90 Mitglieder und ist damit die zweitgrößte Untergruppierung im SPD Ortsverein Erftstadt. Erstmalig gibt es drei Stellvertreter: Rolf Richter (70), Eva Wolff (45) und Raphael Wronka (18) wurden einstimmig in ebenfalls offener Abstimmung gewählt. Wolff und Wronka sind in Zukunft für die Öffentlichkeitsarbeit des Distriktes verantwortlich.

Bernd Haynberg (Schriftführer) und Ralf Schnitzler (Kassierer) wurden ebenfalls in ihren Ämtern bestätigt.

Mit den Beisitzern Dagmar Andres, Theo Dick, Elisabeth Gothe, Peter Isakeit, Peter Oberhofer, Leonard Plagge (verantwortlich für die Homepage www.spdlechenich.de) und Steffi Schwarz sieht sich der Vorstand für die nächsten zwei Jahre sehr gut aufgestellt. Besonders stolz ist der Distrikt über den Anteil junger SPD-Mitglieder und Frauen im neuen Vorstand.
Der neue Vorstand wird sich mit bewährten und neuen Mitgliedern weiter für die Belange der Ortsteile Lechenich, Ahrem, Herrig und Konradsheim einsetzen und dort im öffentlichen Leben präsent sein.

Eva Wolff, Rolf Richter, Martin Wölfle, Raphael Wronka (von links nach rechts)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.